DIN – Konferenzzentrum

Ort
Berlin
Leistungsumfang
LPH 1-5, teilw. 8 nach HOAI
Fertigstellung
2015
Bauherr
Deutsches Institut für Normung e.V.
Nutzung
Büro

Deutsches Institut für Normung e.V.

Im Gebäudekomplex des Hauptsitzes des Deutschen Instituts für Normung e.V. in Berlin entsteht durch anspruchsvolle Eingriffe in den Bestand ein neuer Nutzungsbereich, der als Forum eine übergeordnete Bedeutung hat – als zentraler Konferenzbereich sowie für Veranstaltungen und Ausstellungen.

Im Herzen des Erdgeschosses gelegen werden die beiden Hauptzugänge miteinander verknüpft und ein Foyer mit einem Atrium als Anlaufstelle für Gäste und Konferenzteilnehmer geschaffen. Angegliedert sind moderne, durch mobile Trennwandanlagen flexibel anpassbare Konferenzräume sowie ein Videokonferenzraum, der den höchsten technischen Anforderungen entspricht.

Zusammen mit der Agentur Archimedes wurde der angrenzende Bereich des Normenwerkes überarbeitet und für dauerhafte und temporäre Ausstellungen über das DIN und seine Arbeit ein neuer und zeitgemäßer Rahmen mit einem hohen Maße an Interaktionen geschaffen.

Die Bereiche sind über ein Bistro miteinander verzahnt und ermöglichen so eine optimierte Unternehmenskommunikation und offenere Darstellung der Arbeit des DIN. Sie bieten zudem intern erweiterte Möglichkeiten der Zusammenarbeit sowie neue Aufenthaltsqualitäten für ihre Nutzer.

Bilder: © Kunstschützen